Aktuelles

Sie sind hier:Home»Aktuelles

Aktuelles (40)

Hier erhalten Sie immer aktuelle Informationen aus und Rund um das Rathaus. Sollten Sie Informationen vermissen, so lassen Sie es uns bitte wissen gemeinde@gemeinde-farchant.de

Breitband - Markterkundung im Rahmen der Richtlinie des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen

Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern
(Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)

BayGibitR - Breitband Förderverfahren

Die Gemeinde Farchant beteiligt sich am Breitband-Förderprogramm des Freistaates Bayern gemäß "Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)".

Auf dieser Seite informieren wir Sie über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente. Alle weiteren Informationen zur Richtlinie sowie Hinweise sind auf https://www.schnelles-internet-in-bayern.de/  veröffentlicht.

Ansprechpartner:

Name Kommune:         Gemeinde Farchant

Adresse:                     Am Gern 1

Kontaktperson:            Herr Bürgermeister Hornsteiner

E-Mail:                        buergermeister@gemeinde-farchant.de

Telefon:                       0 88 21 – 96 16 19

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Förderschritt 1 – BayGibitR, Beginn Bestandsaufnahme ( 10.2020)

Gemäß der BayGibitR hat die Gemeinde Farchant für das vorläufige Erschließungsgebiet die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload in einer Adressliste und einer Karte zu nachfolgend veröffentlicht.

Förderschritt 2 – BayGibitR, Markterkundung Bekanntmachung(18.11.2020)

Die Gemeinde Farchant veröffentlicht gemäß Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR eine Befragung im Rahmen dieser Markterkundung.
Die Kommune bittet alle Netzbetreiber und Investoren, sich bis spätestens 01.03.2021 an der Markterkundung zu beteiligen.

Förderschritt 3 – BayGibitR, Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung (22.10.2021)

Die Gemeinde Farchant hat eine Markterkundung nach Nr. 4.3 und Nr. 4.4 BayGibitR durchgeführt.
Die Ergebnisse der Markterkundung können in der nachfolgenden Datei eingesehen werden.

Ergebnis_Markterkundung

 


weiterlesen ...
 

Erlass einer Parkgebührenverordnung

Erlass einer Verordnung über die Parkgebühren in der Gemeinde Farchant zur Bewirtschaftung öffentlicher Parkplätze.

Die Verordnung, welche am 01.01.2021 in Kraft getreten ist, finden Sie hier

 


weiterlesen ...
 

Müllabfuhrtermine 2021

Die Termine zur Müllabfuhr, sowie die Altpapiersammel-Termine und die Zeiten des "Wertstoffmobils" am Montag finden Sie hier.

Müllabfuhr 1. Halbjahr

Müllabfuhr 2. Halbjahr

Altpapiersammlungen

Wertstoffhof Farchant Öffnungszeiten und Montagsrunde durch Fa. Wertstoff Bader


weiterlesen ...
 

Bargeldlose Zahlung möglich

Ab sofort, können Sie mit Ihrer EC-Karte, anfallende Gebühren ab einem Betrag von 10 € bei der Gemeindekasse bargeldlos bezahlen.

 


weiterlesen ...
 

Freizeitradverkehrsprojekt Zugspitz Region und Pfaffenwinkel

Die Destinationen Zugspitz Region und Pfaffenwinkel haben ein gemeinsames LEADER-Projekt für die Entwicklung eines Freizeitradwegekonzeptes initiiert.

"Natur und Kultur per Rad erleben" ist das leitende Motto für die gesamte Projektplanung.


weiterlesen ...
 

Informationen zu standesamtl. Trauungen und Bestattungen in Coronazeiten

Hier finden Sie die aktuellen Regelungen zu standesamtlichen Trauungen, sowie Bestattungen in der Gemeinde Farchant

Infektionsschutzkonzept für Bestattungen ab Januar 2021 

Infektionsschutzkonzept für standesamtl. Trauungen


weiterlesen ...
 

Wertstoffhof Farchant geöffnet

Der Wertstoffhof in Farchant ist ab sofort zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Mittwoch           15.00 bis 17.30 Uhr

Freitag              15.00 bis 17.30 Uhr

Samstag           09.00 bis 12.00 Uhr


weiterlesen ...
 

Informationen zu Corona vom Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Hotline Gesundheitsamt Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

Das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen hat eine Hotline unter der Telefonnummer 08821 / 751-500 sowie eine e-Mail Adresse corona@lra-gap.de eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes stehen dort den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Garmisch-Partenkirchen Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr für Fragen zum Coronavirus zur Verfügung. Vor allem bittet das Gesundheitsamt Personen, die in Kontakt mit bereits infizierten Personen standen, sich dringend zuerst zur Beratung an die geschaltete Hotline zu wenden.

Ausführliche Informationen zu Corona finden Sie auf www.lra-gap.de

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu Corona vom Landratsamt Garmisch-Partenkirchen.


weiterlesen ...
 

Oberlandler Schülerticket und Seniorenticket bei freiwilliger Führerscheinabgabe

Ab dem 1. Dezember 2019 erhalten Schülerinnen und Schüler bei Vorlage ihrer RVO-Schülerkarte bzw. ihres gültigen Schülerausweises beim Busfahrer das kostenlose, sogenannte Oberlandler Schülerticket. Dieses Angebot gilt für Schülerinnen und Schüler ohne Altersbegrenzung mit Wohnsitz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und ist auf allen Linien des RVO im Oberland (Landkreise Garmisch-Partenkirchen, Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach) jeweils für einen Kalendermonat nutzbar. Das Oberlandler Schülerticket ist an Schultagen ab 14:00 Uhr gültig. An Ferientagen, Wochenenden und Feiertagen ist es ganztags gültig.

Außerdem hat der Kreistag hat in dieser Sitzung beschlossen, sich am gemeinsamen Projekt „Seniorenticket bei freiwilliger Führerscheinabgabe“ mit der RVO GmbH und anderen Landkreisen im Oberland zu beteiligen. Und zwar bezahlt der Landkreis ab dem 1. Dezember 2019 den Senioren/innen (ab 60 Jahre) mit Hauptwohnsitz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, die den Führerschein freiwillig abgeben einen Zuschuss i.H.v. 300 € für den Erwerb einer Bus-Jahreskarte (wahlweise RVO, Eibsee-Verkehrsgesellschaft oder Gemeindewerke) für maximal 3 Jahre. Damit kann sich jeder/jede Senior/in eine auf seinen/ihren Bedarf abgestimmte Buskarte heraussuchen. Eine freiwillige Abgabe der Fahrerlaubnis in Verbindung mit dem Führerschein ist nicht mehr möglich, wenn ein Verfahren zur Entziehung der Fahrerlaubnis eingeleitet wurde und die Anhörung nach Art. 28 BayVwVfG zugestellt wurde.

Die Einzelheiten hierzu haben wir auf einem Merkblatt zusammengefasst.


weiterlesen ...
 
Diesen RSS-Feed abonnieren

In Kontakt bleiben

Impressionen

Farchant
Farchant
Farchant
Farchant
Farchant
Farchant
Farchant

Log in

fb iconLog in with Facebook
create an account